Kein Battlefield für die Xbox!

News vom 15-01-03
Uhrzeit: 11:31

Die Umsetzung des 1st-Person-Shooters Battlefield 1942 auf die Xbox wurde auf Eis gelegt, so der Entwickler Electronic Arts gegenüber den Kollegen von gamespot.com. Die Entwicklung wurde gestoppt, damit sich das Entwicklerteam voll und ganz auf das Addon "The Road to Rome" konzentrieren könne.
Battlefield 1942 ist ein Shooter, in dem die Spieler die Partei der Achsenmächte oder der Alliierten ergreifen und sich erbitterte Kämpfe auf bekannten Schauplätzen des 2. Weltkriegs liefern können.



Quelle: gamespot.com


 Autor:
Benjamin Schneider 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dampfi
[15-01-2003 12:03] 
schade...damit verschwindet ein gutes Argument für die XBOX bzw. XBOX-Live!
Kommentar von -am0k-
[15-01-2003 14:18] 
Stimmt,ein gutes XboX Live Spiel weniger!
Kommentar von FaMa
[15-01-2003 17:41] 
Gott sei Dank, so ein mieses Game hätte der Box noch gefehlt.
Content @ GU