Rage Software ist pleite

News vom 16-01-03
Uhrzeit: 18:23

Der britische Entwickler und Publisher Rage Software ist pleite und wird wahrscheinlich seine Tore schließen. Wie die BBC News berichtet, hat die Softwareschmiede bereits 77 Mitarbeiter entlassen müssen, was mit den restlichen 85 Mitarbeitern, welche an neuen Spielen arbeiten, geschieht, ist noch ungewiss.

Bereits am Anfang der Woche haben die Banken Rage weitere Kredite verweigert. Nun soll das Unternehmen zerschlagen und die vorhandenen Lizenzen verkauft werden. Als Grund für die Finanzmisere wird ein zu schnelles Wachstum und nicht ausreichende Finanzmittel angegeben. Hunter Kelly, Konkursverwalter von "Ernst and Young", meint, dass durch die Verzögerungen einiger wichtiger Titel die laufenden Kosten nicht gedeckt werden konnten.

Wer sich die Rechte an "Rocky", "Lamborghini", "Andy McNab" oder der "David Beckham" Lizenz sichern wird ist noch unbekannt. Weitere Neuigkeiten werdet ihr natürlich bei uns erfahren.

Quelle: BBC News


 Autor:
Micha Pekrul 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von deissler
[16-01-2003 18:50] 
Hab sogar ein Spiel von denen: Striker für den Mega-Drive. Also: Ruhe in Frieden!
Kommentar von real turok
[16-01-2003 18:52] 
ist echt schade... naja, eigentlich ists mir auch wurst.
Kommentar von Günther
[16-01-2003 19:05] 
Imo kein Verlust.
Kommentar von darkangel
[16-01-2003 19:11] 
für mich persönlich schon ein großer verlusst wenn man bedenkt das sie Lamborginhi und Team SAS in entwicklung hatten! :(
Kommentar von Günther
[16-01-2003 19:26] 
So toll ist Lamborghini dann auch wieder nicht - außerdem wird vermutlich die Lizenz verkauft und von einem anderen Entwickler dann weitergeführt.
Kommentar von darkangel
[16-01-2003 20:24] 
würde mich nicht wundern wenn microsoft selbst die lizenz kaufen würde! aber eigenlich egal hauptsache die spiele kommen!
Kommentar von jaggerbit
[16-01-2003 21:30] 
Technisch hatte es Rage schon immer drauf, allerdings fehlte lange Zeit die spielerische Tiefe. Schade drum denn in letzter Zeit waren die Rage Titel auch spielerisch immer besser...
Content @ GU