Microsoft und Nvidia einig

News vom 07-02-03
Uhrzeit: 17:30

Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Nvidia und Microsoft sind nun laut einer Bekanntgabe seitens Nvidia beigelegt. Zentrale These des Streites war die Tatsache, dass Nvidia relativ zum Erfolg der Xbox von Microsoft vergütet wird. Da dieser aufgrund von Startschwierigkeiten ,vorallem in Europa, nicht ganz den hohen Erwartungen entsprochen hatte, beklagte sich Nvidia über den unter den Erwartungen gebliebenen Umsatz.

Nun will Nvidia, wie bereits erwähnt, die Einigung die zwischen Microsoft und dem Grafikchip- Hersteller getroffen wurde bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen bekannt geben.

Robbie Bach, der Chief Xbox Officer, äußerte sich zuversichtlich:
"Mit der Einigung werden wir die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nvidia fortsetzen und legen unseren Fokus auf den großen Erfolg der Xbox-Plattform."

Quelle: golem.de


 Autor:
Dominik Grötz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[07-02-2003 12:14] 
Aber bei der Xbox 2 hält man sich wohl sehr fern bei Nvidia. Dat müsst ihr natrülich auch noch dazuschreiben. ^^
Kommentar von klayer
[07-02-2003 15:31] 
Jetzt ist bei Denen erst mal erzwungene Friede-Freude-Eierkuchen-Zeit angesagt. Den solche Streitereien werfen nur ein schlechtes Licht auf die Box, was beiden schadet.
Kommentar von resonic
[07-02-2003 15:37] 
>legen unseren Fokus auf den >großen Erfolg der Xbox-Plattform ne is klar ;)
Kommentar von Tomek
[07-02-2003 16:01] 
@resonic: Was hast du gegen den Satz. Der Satz stimmt doch, denn genau das sagen die Zahlen aus Großbritannien jede Woche. Ok, die Xbox liegt hinter der Playstation 2 (warum auch immer) aber dafür liegt sie jede Woche vor dem GameCube und das ist nicht nur in Großbritannien so. Und für einen Hersteller der mit seiner ersten Konsole vor einem Hersteller liegt der schon mindestens 20 Jahre in dem Geschäft ist kann man das schon erfolg nennen(das gilt auch für Sony). Damit ist ja nicht gesagt das die anderen Konsolen kein erfolg haben.
Aktuell @ GU