Straßenrennen auf zwei Reifen

News vom 28-02-03
Uhrzeit: 11:13

Wer von Rennspielen mit vierrädrigen Boliden genug hat und sich mal auf motorisierten Zweirädern breit machen will, die nicht aus MotoGP stammen, der wird bald in Acclaims Speed Kings Gelegenheit dazu haben.

In dem Spiel darf der Spieler auf insgesamt 22 Modellen Platz nehmen und sich in 3 Einzelspieler- sowie in 5 Mehrspielermodi heiße Rennen liefern. Jeder Fahrer verfügt dabei über ein individuelles Fahrverhalten. Die Steuerung und das Fahrverhalten der Rennmaschinen sind arcadelastig ausgerichtet. Die Rennen finden auf offener Straße statt, deshalb sollte man darauf achten, nicht mit dem Gegenverkehr zu kollidieren. Aber selbst wenn mit einem Auto oder einem Kontrahenten zusammengestoßen wird, sieht der Abflug recht spektakulär aus. Der fahrbare Untersatz trägt dabei die entsprechenden -sichtbaren- Schäden davon. Um aber dennoch dem einen oder anderen Objekt ausweichen zu können, wird man bei Tempo 200 auf den beeindruckenden Power-Down-Slide zurückgreifen können.

Erscheinen soll das Spiel im Mai 2003. Bis dahin kann man sich mit den Bildern und dem Video einen ersten Eindruck verschaffen.



32 kb

31 kb

32 kb

36 kb

46 kb

35 kb

37 kb

35 kb

38 kb

 

Zum Speed Kings Video (mpg-Datei; 6MB)

 

 


 Autor:
Benjamin Schneider 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von billabong
[28-02-2003 17:25] 
wenns halbwegs realistisch wird wirds mies, da motorräder zum ausweichen wesentlich länger brauchen.. und das ist in einem spiel im straßenverkehr tödlich.. fürs spiel..
Kommentar von DonSchovi
[28-02-2003 17:46] 
Du bist wohl kein Motorradfahrer, was? ;) Mit einem Bike bist du sehr viel "flexibler" was das angeht. Von dem Handling ist ein Bike (richtig gefahren!!) fast jedem Auto überlegen. Nur ist es wie beim Auto: je schneller man fährt umso mehr hat man Probleme den physikalischen Gesetzen gerecht zu werden :D Das Spiel ist bestimmt recht gut, nur fehlt mir eine Livefunktion -> Vor allem die macht ja MotoGP so spannend.
Aktuell @ GU