Haven auch für die Xbox

News vom 31-05-03
Uhrzeit: 23:33
Haven: Call of the King - So heißt das Action Fantasy Game, welches Xicat Interactive am 29. Mai in London nun auch für die Xbox und für den GameCube vorstellte. Es soll neue Grenzen stecken für die Xbox in seinem Genre, Xicat Interactive lässt uns also hoffen. Folgende Informationen wurden bekannt gegeben:
 
Absolut unabhängige Handlung in einer nahezu grenzenlosen Welt ohne Ladezeiten und Zwischensequenzen.
 
Viele verschiedene Arten von Gameplay wie Bootsrennen, Gladiator Kämpfe in einer Arena oder Scharfschützen Wettbewerbe. Man soll in der Welt überall zu Fuß hinkommen können und dies soll einem uneingeschränkte Freiheit verleihen.
 
Es geht darum, das Volk aus der Sklaverei von Eon zu retten.
 
Die neue Engine produziert bis zu 13 Millionen Polygonen pro Sekunde und soll so einen unglaublichen Realismus erzeugen können.
 
Neben Speedbooten sollen auch Raumschiffe einsetzbar sein.
 
Die Umgebung wurde unter anderem vom Fantasy Artist Rodney Matthews gestaltet.
 
Erscheinen soll es im 4. Quartal 2003.
 

30 kb

30 kb

39 kb
Zur Screengalerie

 Autor:
Benjamin Ringstmeier 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Tomcraft
[31-05-2003 19:29] 
1. heisst es Xicat,2.Bin ich doof,oder warum denke ich ,dass das von Konami entwickelt wurde,und Xicat nur den GC und X-BOX Vertrieb übernimmt! 3. Ist die Meldung schon 2 tage alt!
Kommentar von Weltall
[31-05-2003 20:00] 
LOL!Was für unglaubliche Features.Als ob es nicht das selbe Haven wär, dass seit Ende 2002 unter Konami für PS2 erhältlich wär';)
Kommentar von General-{X}-
[01-06-2003 0:04] 
Zu 1. Ja, es heißt Xicat! Das war mein Fehler, habe mich verlesen. Zu 2. Xicat ist der Publisher, so stand es in der Meldung. Zu 3. Ja die Meldung ist vom 29. Mai, habe ich aber auch geschrieben :) also nicht böse werden, wenn wir mal etwas in Verzug kommen. Zur Zeit hat jeder etwas Stress.
Kommentar von GiganticZoidberg
[01-06-2003 0:25] 
Hab´s auf der PS2 gespielt, und naja, die Engine ist nicht schlecht, aber irgendwie ist das Spiel verkorkst. Die Story ist belanglos. Die Grafik, aus künstlerischer, nicht technischer Hinsicht, teilweise arg abstoßend, vor allem die Charaktere. Ein Riesen- Projekt mit dem das Team von Traveller´s Tales sich überhoben hat.
Kommentar von Tomcraft
[01-06-2003 10:37] 
Ok,General... Wollt auch mal Klugscheißer spielen!:-)
Kommentar von gamegod
[01-06-2003 11:29] 
Im Gegensatz zu GiganticZoidberg find ich Haven sehr gut. Das Spiel hat einen vernünftigen Mix aus verschiedenen Genre und alle Missionen funktionieren prächtig. Die Charaktere sind gewöhnungsbedürftig, wie die dt. Synchro, aber man gewöhnt sich daran. Im Gegensatz zu Mario nervt Haven nicht immer mit den selben Aufgaben, sondern bietet sehr viel Abwechslung und eine riesige Welt. Ein paar Macken hat jedes Spiel und DER Referenztitel ist es auch nicht, aber im gesunden 80er Bereich bewegt sich der Titel schon.
Kommentar von GiganticZoidberg
[01-06-2003 16:10] 
Spaß habe ich mit Haven gehabt, aber manchmal sind die Fehler so offensichtlich, aber wahrscheinlich hat ihnen der Publisher Midway ordentlich Dampf gemacht. Und die deutsche Synchro läßt sich gottseidank umgehen.
Content @ GU