KotoR spricht deutsch

News vom 19-08-03
Uhrzeit: 18:41
Am 12. September kommt die RPG-Hoffnung aus dem Hause Bioware, auch nach Deutschland. Für den deutschen Markt hat Electronic Arts Star Wars: Knights of the old Republic komplett lokalisiert. 103 Sprecher haben ihre Stimmen den 297 Charaktern geliehen. Der Spaß hat ganze 280.000 Euro gekostet.
 
 
Auch die Untertitel wurden komplett ins Deutsche übersetzt und so hat EA 610.000 Wörter übersetzen lassen. Damit aber nicht genug, in der PAL-Version wurden auch noch einige Bugs gefixt. So soll der bekannte Stealth-Bug, der die US-Version noch zum Absturz brachte, in der PAL-Version nicht mehr auftreten.
 
Quelle: Pressemitteilung

 Autor:
Mathias Schult 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von micha.pekrul
[19-08-2003 15:34] 
Die Lokalisierung ist zwar schon bekannt aber das dies so ein Aufwand ist... Respekt!
Kommentar von diggler
[19-08-2003 16:01] 
*froi*
Kommentar von Peter@Pan
[20-08-2003 10:42] 
erscheint das Spiel auch für den PC am 12.Sept?
Kommentar von christians
[20-08-2003 12:26] 
Wünschte mir, dass mehr Publisher ihren Spielen eine solche Synchronisation zukommen lassen würden! Weiter so, EA!
Content @ GU