Xbox » Electronic Arts

Electronic Arts wurde 1982 durch Trip Hawkins gegründet - damals noch unter dem Namen "Amazin' Software", woraus 1983 dann Electronic Arts wurde. Heute ist EA weltweit führender Publisher für interaktive Unterhaltung. In insgesamt zehn internen Studios beschäftigt der EA rund 3'100 Entwickler. Zu den wichtigsten Marken mit jeweils weltweiten verkauften Einheiten gehören: Die Sims (70 Mio), FIFA (50 Mio*), Madden NFL (53 Mio), Harry Potter (27 Mio), Medal of Honor (27 Mio), Command & Conquer (25 Mio), Need for Speed (15 Mio*) und Herr der Ringe (12 Mio*).

* Daten nicht aktuell - ansonsten Stand 12/2006

Homepage: http://www.electronic-arts.de/
Aktuell @ GU