Xbox » Tests » C » Circus Maximus: Chariot Wars

Circus Maximus: Chariot Wars

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Circus Maximus: Chariot Wars
 Boxart Name: Circus Maximus: Chariot Wars (PAL)
Entwickler:
Publisher:
Erhältlich ab: TA. Januar
Genre:
Spieler: 1-4
Features:
Rumble

Circus Maximus wurde lange Zeit als sehr innovativ gehandelt und das zurecht. Das unverbrauchte Genre „Wagenrennen“ wird vielleicht nicht nur Ben Hur-Fans in seinen Bann ziehen.

Tutorial
Sollte man nicht zu den Menschen gehöre, die Ben Hur mindestens 67 mal gesehen haben, ist es ratsam am Tutorial teilzunehmen, wo man grundlegende Techniken erlernen kann, wie beispielsweise das korrekte Fahren, Kämpfen usw. Hier könnt ihr viel lernen, was euch logischerweise im Rennen zugute kommt. Ein mehr oder weniger freundlicher Ausbilder weist euch vor der Lektion auf die Tastenkombinationen hin und gibt wertvolle Tipps und Tricks.


Römer und Griechen im Team

Bevor man sich auf die Strecke wagt, gibt es noch die Aufgabe ein Team zusammenzustellen: Auf jedem Wagen gibt es ein Wagenlenker und einen Gladiatoren. Pferde dürfen natürlich auch nicht fehlen. Es gibt in jeder der erwähnten Sparten mehrere Auswahlmöglichkeiten. So ist es möglich einen römischen Wagen mit einem griechischem Gladiator und einem afrikanischen Wagenlenker und einem Pferd aus der Reihe „Fantasy“ in den Kampf zu ziehen. Daraus resultieren  Hunderte verschiedene Kombinationen. Wichtig bei der Entscheidung, welcher Wagen oder welches Pferd es denn sein soll, sind die Eigenschaften jener. Beim Wagen sind dies zum einen die Steuerbarkeit , zum anderen die Bodenhaftung. Meist gestaltet sich dies so, dass der Wagen sehr ausgeglichen ist. Einerseits ein gutes Handling, andererseits eine schlechte Bodenhaftung oder umgekehrt. Für Anfänger ist es aber besser einen Wagen zu selektieren, der in beiden Punkten mittelmäßig abschneidet. Bei den Pferden verhält es sich ähnlich. Hierbei pendeln die Geschwindigkeit und die Ausdauer hin und her.

 Autor:
Dominik Grötz
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-