Xbox » Tests » G » Gladiator - Schwert der Rache

Gladiator - Schwert der Rache

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Gladiator - Schwert der Rache
Gladiator Sword of Vengeance Boxart Name: Gladiator - Schwert der Rache (PAL)
Entwickler: Acclaim Entertainment
Publisher:
Erhältlich seit: 28. November 2003
Genre: Adventure - Action Adventure
Spieler: 1
Features:
keine
Neben den Western waren früher auch die so genannten Sandalenfilme nicht von den großen Leinwänden wegzudenken. Bis vor kurzem noch schien dieses Genre vergessen und uninteressant. Doch dann brachte Film-Mekka Hollywood mit "Gladiator" nicht nur Russel Crowe groß raus, sondern belebte das in Vergessenheit geratene Filmgenre rund um die Römer wieder zum Leben. Nun will uns auch Acclaim in diese Zeit verfrachten, auch wenn nur in digitaler Form, und uns, als einer dieser Kriegersklaven, Rom von seinem Untergang retten lassen. Ob uns die Götter bei dieser Aufgabe beistehen, klären wir in unserem Test für euch.

Vom Kriegerskalven zum Gottesdiener
Wir schreiben das Jahr 106 nach Christus. Das Römische Reich hat seinen geliebten und gutmütigen Kaiser Trajan durch einen mysteriösen Tod verloren. Der neue Kaiser Arruntius, welcher sich selbst zu diesem ernannt hat, verbreitet Tyrannei im ganzen Volk. Durch erfolglos geführte Kriege brach bald Hungersnot im Volk aus und tödliche Krankheiten breiteten sich aus. In dieser, für die untere Schicht des Volkes, schlimmen Zeit, ließ Arruntius Rom zu einer Art riesigem Schlachtfeld für Gladiatoren umbauen, um sich an den "Festspielen" erfreuen zu können. In dieser Zeit behauptet sich der stärkste und bis dato unbesiegte Gladiator Invictus Thrax. Doch als sich dieser gegen den Kaiser stellt, findet auch er sein schnelles Ende. Oder doch nicht? Von den Göttern auserwählt und mit neuem Leben gesegnet, begebt ihr euch als Invictus Thrax auf das größte Abenteuer eures Lebens. Führt das Volk aus Arruntius Tyrannei und rächt den Tod des alten Kaisers.

Mit Schwert, Axt und Klingenfutter
Bekanntschaft mit eurem neuen Ego macht ihr in einem Trainingslevel, welcher sich im besagten riesigen Kolosseum abspielt. Dort lasst ihr zum ersten Mal eure Klinge in eure Gegner fahren, übt verschiedene Schlagkombinationen, lernt, geschickt gegnerischen Hieben auszuweichen und werdet etwas in die Story eingeweiht. Am Ende dieser Mission stirbt euer mutiger Kämpfer und trifft zum ersten Mal im Elysium auf die Götter Romulus und Remus, die euch das Leben wieder schenken und euch die oben genannten Aufgaben erteilen. Das Elysium wird sozusagen zu eurem "Lager".

 Autor:
Carlos Mancebo
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-