Xbox » Tests » L » Legacy of Kain: Defiance

Legacy of Kain: Defiance

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
Optisch macht Legacy of Kain: Defiance einiges her. Spielwelt, Widersacher und unsere zwei Recken sind mit jeder Menge Liebe zum Detail ausgestattet. Die Animationen und Effekte sind  mehr als gelungen. Die Musikuntermalung setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Stimmige Orchesterklänge begleiten uns während des ganzen Abenteuers. Auch sehr gelungen ist die Synchronisation der Akteure. Alles in allem könnte man denken, dass man hier vor einem Film anstelle eines Spieles sitzt.
 
Fazit
Wenn ich Legacy of Kain: Defiance mit einem Wort beschreiben müsste, würde ich sagen: traumhaft. Nicht nur, dass es einfach umwerfend aussieht, nein, auch die Story kann einen am Fernseher fesseln. Die Kämpfe machen zwar Spaß, werden aber mit der Zeit zur einfachen Schlagroutine. Dafür sind die Rätsel wirklich gelungen. Mal muss ich Steinblöcke verschieben, Fackeln entfachen oder mich in die Spektralwelt versetzen um weiter zu kommen. Dabei sind die Denkaufgaben nicht zu schwer gehalten. Ein Spiel, das in keiner Spielsammlung fehlen darf.
 Autor:
Carlos Mancebo
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-