Xbox » Tests » S » Shrek

Shrek

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Das Gaming-Universe Wertungssystem: So bewerten wir!
Die Wertung setzt sich bei Gaming-Universe aus den vier Komponenten Gameplay, Optik, Audio und Dauerspaß zusammen. Dazu vergeben wir eine Gesamtwertung, welche alle Faktoren zusammenfasst. Bietet ein Titel einen On- und/oder Offline-Multiplayer Modus, erfassen wir diesen mit einer eigenständigen Wertung. Die Skala umfasst 1 bis 10 Punkte, wie ihr sie Links genauer umschrieben findet, wobei die Gesamtwertung eine Abstufung mit Halbpunkten kennt. Falls wir einer Komponente keine Wertung geben, findet ihr ein "-" sowie einen Hinweis im Test-Text, wieso wir passen. Näheres zu den Komponenten erfahrt ihr, indem ihr die Maus über die entsprechenden Begriffe in diesem Text haltet.

10 Meilenstein

9 herausragend

8 sehr gut

7 gut

6 ordentlich

5 mittelmässig

4 dürftig

3 schlecht

2 schrecklich

1 unzumutbar

 Wertung Einspieler
GAMEPLAY: 6
OPTIK: 8
AUDIO: 8
DAUERSPASS: 4
 
GESAMT: 6.5
 
 Wertungs-Überblick
6.5
-
 Positiv
+ ein liebevoller Held
+ schöne Grafik
+ phantasievoll
+ lustige Sounds
 
 Negativ
- Es ist nicht Shrek
- grausame Kamera
- Grafikfehler
- Wenig Abwechslung

Zweite Meinung - Dominik Grötz:

Erst dachte ich ja, Shrek wäre ganz in Ordnung. Dass es sich dabei um keinen Top-Titel handeln würde, war mir von Anfang an klar. Was mich an dem Spiel am meisten gestört hat, waren die monotonen Aufgaben: ständig das Gleiche. Schlimm, ja fast peinlich ist die Synchronisation. Wer den Film gesehen hat, wird hier nur den Kopf schütteln können. Der Witz ist völlig verfehlt. Auch der Schwierigkeitsgrad ist (für die Zielgruppe) eindeutig zu hoch. Aus Shrek hätte man durchaus mehr machen können.
Daher: 5
 Autor:
Raphael Ringhandt
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-