Xbox » Tests » T » Transworld Snowboarding

Transworld Snowboarding

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...

Hier kriegt ihr auf die Ohren
Beim Thema Musik kann Transworld im Gegenzug ganz stark überzeugen. Mit Rock- und Hip Hop-Klängen werdet ihr über die Piste begleitet, auch wenn hier nicht die ganz bekannten Größen zu finden sind. Auch die Auswahl der Musikstücke ist riesig und so sollte jeder etwas für seinen Geschmack finden.
Die Soundeffekte sind dagegen nur Durchschnitt, da kann man einiges mehr erwarten. Auch die Zuschauer- und Hintergrundgeräusche hauen einen nicht vom Hocker. Zumindest unterstützt das Spiel Dolby Digital und so kommen Spieler mit einer entsprechen Anlage in den Genuss, ihre Ohren zu ruinieren.

Fazit
Durchwachsen… Mehr fällt einem zu Transworld Snowboarding nicht ein. Vom Gameplay darf man das Spiel wohl eher ins untere Drittel schieben, jedoch bringt es auch durchaus Spaß. Wer über Schnitzer im Gameplay und der Technik hinweg sehen kann, wird mit diesem Spiel sicher seine Freude haben. Alle, die ein wirklich perfektes Snowboard-Spiel suchen, sollten lieber eine Alternative suchen.

 Autor:
Carlos Rebo
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-