Xbox » Vorschau » C » Conker: Live & Reloaded

Conker: Live & Reloaded

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
Friedhof der Kuscheltiere
Das Spiel bietet zahlreiche Kampfvarianten, darunter auch einen Kampagnen- und einen Deathmatchmodus. Diverse Fahrzeuge wurden ins Spiel integriert und ein ansehnliches Waffenarsenal spendiert. Einfallsreichtum bewies Rare mit einem Modus, in dem einer der Spieler infiziert ist, aber keiner weiß, wer das ist. Kann man in so einem Fall dem langjährigen Spielgefährten noch trauen? Oder sollte er sicherheitshalber einfach sterben? Bevor es hier all zu philosophisch wird, zurück zur Einzelspielerdemo. Conker hat mittlerweile seine haarigen Hände mit reichlich Blut beschmiert und gefährliche Laserbarrieren hinter sich gelassen. Wenn man nun denkt, dass es schlimmer nicht mehr kommen könne, springt ein wildgewordener Riesenteddy als Mister-Hyde-Verschnitt vor Conkers Stupsnäschen. Etliche Maschinengewehrsalven später ergibt sich die Chance, den Teamleiter des munteren Ausflugs auf den elektrischen Stuhl zu bewahren. Zwei Schalter an der Wand - und wie kann es anders sein, wir wählen trotz todsicheren Auswahlverfahrens (Ene-mene-miste…) den falschen.
 
Does ist speak german?
Nach 42 Sekunden ist der Kommandant dann gut durchgeröstet. Conker hat die Zeit mit Lesen verbracht und ist dank der Lektüre des Drugde-Magazins ausführlich über Halo 2 informiert. Wer wissen will, wie es weiter geht respektive ein Eichhörnchen überhaupt in so eine Situation geraten kann, muss sich noch bis mindestens Juni 2005 gedulden. Dann soll das Spiel in den USA erscheinen. Wann es in Europa auf den Markt kommt, wurde noch nicht kommuniziert. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Microsoft nicht an einer Übersetzung des göttlichen britischen Humors versucht. Bei solch einer brillanten Vorlage kann man nämlich nur scheitern. Und wenn sie denn doch unartig waren, sollte zumindest eine optionale Sprachwahl den Spielern die Originalversion nicht verwähren.
 
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von [ple:] - MAGAZIN FÜR SPIELKULTUR
Unsere Prognose: 5 / 5
 Autor:
Martin Eiser
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
5/5
Leserhype:
-