Xbox » Vorschau » D » DRIV3R

DRIV3R

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: DRIV3R
 Boxart Name: DRIV3R
Entwickler:
Publisher:
Erhältlich ab: TA. Januar
Genre:
Spieler: 1
Features:
tba
%%bk%%

Er ist wieder da! Unser Undercover-Bulle Tanner begibt sich auch im dritten Teil der Driver Serie in die Unterwelt, um dort Autoschmugglern das Leben schwer zu machen. Nach dem doch etwas schwachen Driver 2 wollen es die Mannen von Reflections Interactive diesmal richtig machen.

Tanner auf Weltreise
Auf der Jagd nach den bösen "Autowiederverkäufern", sollen wir uns dabei in drei riesigen und grafisch opulenten Städten nach Herzenslust austoben dürfen. Geplante Schauplätze sind das sonnig warme Miami, das mit steinigen Landstraßen verzierte Nizza, sowie das orientalische Istanbul, das mit kleinen Gassen einiges an Fahrkünsten abverlangen soll.
Damit die Straßen auch nicht leblos wirken, sollen neben heimischen Passanten insgesamt 75 verschiedene Vehikel im fertigen Spiel enthalten sein. Da für die Fahrzeuge keine Lizenz erworben wurde, wird man auch nicht auf bekannte Hersteller treffen, jedoch sind die im Spiel enthaltenen PS-Boliden den bekannten Marken optisch sehr ähnlich. So werdet ihr Mustang-ähnliche Flitzer genauso vorfinden, wie Edelkarossen á la Lamborghini. Aber nicht nur auf vier Rädern werdet ihr euch Verfolgungsjagden liefern dürfen. Unter anderem werden auch Motorräder sowie Boote genutzt. Der komplette Fuhrpark soll neben detailreichem Schadensmodell eine erstklassige Fahrphysik spendiert bekommen.

Neu oder Recycling?
Um auch in alle Bereiche der digitalen Städte kommen zu können, soll man, ähnlich dem großen Konkurrenten GTA 3, auf Knopfdruck das aktuelle Gefährt verlassen dürfen. Zu Fuß unterwegs hält man sich Angreifer mit Pistole, Pump-Action & Co. vom Hals. Schusswaffen sind zwar nützlich, aber nicht Hauptbestandteil von DRIV3R, denn immerhin steht man auf der Seite des Gesetzes. Größtenteils wird man jedoch hinter dem virtuellen Lenkrad sitzen. Dabei werden die rasanten Verfolgungsjagden zwischendurch auch durch andere Aufgaben, wie das Durchfahren bestimmter Checkpoint-Strecken, aufgelockert.
Zudem soll euch ein "Film Director" Feature zum Regisseur machen. Dieses ist voll gepackt mit Einstellmöglichkeiten, wie etwa dem Kamerawinkel oder den verschiedensten Effekten und lässt euch eure eigenen Filme machen, die wiederum dann über das Onlinefeature mit Gleichgesinnten ausgetauscht werden dürfen.

 Autor:
Carlos Mancebo
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
3/5
Leserhype:
-