Xbox » Vorschau » M » Malice

Malice

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Malice
 Boxart Name: Malice
Entwickler:
Publisher:
Erhältlich ab: TA. Januar
Genre:
Spieler: 1
Features:
Rumble-Unterstützung

Einer der am wahrscheinlich besten Launch-Titel für die Xbox wird Malice, entwickelt von Argonaut, sein. Es ist ein 3D-Adventure, dass in einer Welt spielt, die der von Alice im Wunderland sehr ähnelt. Die Grafik zeichnet sich durch einen Comic-Artigen Stil aus, der von der Xbox wunderbar auf den Bildschirm gezaubert wird.

Traditionsreicher Entwickler - Argonaut
Entwickelt wird das Spiel von Argonaut. Dieser Entwickler ist bekannt durch Starfox oder StuntCar FX auf dem SNES, wobei sie, indem sie den FX-Chip von Nintendo nutzten, erstmal schöne 3D-Welten auf den Bildschirm zauberten. In der jüngsten Vergangenheit beglückte uns Argonaut mit der Croc-Reihe, die auf verschiedenen Plattformen zuhause ist. Ebenso die Harry Potter-Reihe wird für mehrere Konsolen umgesetzt.

Rette die Welt, Kleines!
Die Geschichte des Spiels dreht sich um das Mädchen Alice, das eines Tages im Wald ausversehen einen alten Dämon, den Fire Demon, entfesselt. Natürlich hat sie jetzt die Aufgabe diesen Dämon, Malice, wiederzufinden und zu besiegen, um die Welt zu retten. Die Waffen, die einem dabei zur Verfügung stehen, reichen von magischen Fähigkeiten über eine außergewöhnliche Stärke hin zu verschiedenen Gegenständen wie dem Mace of Cubs oder dem auf den Bildern zu sehenden Clockwork-Hammer. Das Spiel erstreckt sich dabei über 25 Levels, wobei man durch verschiedene Inkarnationen immer stärker wird, um schließlich den Fire Demon zu besiegen.

Kantige Kurven? Pah!
In Malice wird erstmal Argonauts brandneue Shadow-Caster-Engine benutzt. Zusammen mit der Hardwarestärke der Xbox ergibt sich dadurch die Möglichkeit realistische Welten zu schaffen, was man anhand der Grafiken von Malice gut sehen kann. Mit dynamischem Licht wird ebenso geprotzt wie mit Bump-Mappings und Environment Mappings. Obwohl die Grafik für heutige Xbox-Spiele nicht mehr atemberaubend ist, macht sie insgesamt aber einen sehr guten Eindruck. Auf den Sound wird ebenfalls sehr geachtet. Um eine düstere Atmosphäre zu schaffen, wird natürlich Dolby 5.1 unterstützt.

Die Grafiken in Malice sind unglaublich scharf und detailliert und lassen den Spieler damit vollkommen in die Geschichte der kleinen Alice eintauchen. Es wird damit eine dunkle und faszinierende Atmosphäre erschaffen, die sich perfekt mit der Hauptfigur in Einklang bringt. Durch die sympathische Heldin und fantasievollen Umgebungen ist es sicherlich einer der heißesten Xbox-Titel. 

Unsere Prognose: 4 / 5
 Autor:
David Grimm
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
-