Xbox » Vorschau » R » Rallisport Challenge

Rallisport Challenge

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
Links, Links, Hügel, Bodenwelle, nächste rechts...
So fein die Vielfalt an Optionen, doch entscheidend ist die Spielbarkeit. Doch auch hier gibt sich Rallisport keine Blöße. Der Einstieg geht schnell von der Hand, die analogen Trigger werden hervorragend genutzt und man hat wirklich das Gefühl, dass jede Veränderung der Druckstärke das Fahrzeug beeinflusst. Dennoch bietet das Spiel, auch dank der tollen Kursverläufe und Vielfalt, noch genug Potential zur fahrerischen Weiterentwicklung. Einziger momentaner Kritikpunkt: Manchmal bleibt das Auto an Leitplanken (die sich teils aber auch wunderschön umfahren lassen) hängen, und nur ein Druck auf den Zurücksetz-Button bringt den Spieler wieder auf die Strecke. Hoffen wir, dass sich das zur finalen Version noch ändert!
Im Mehrspielermodus dürfen bis zu drei Mitfahrer ins Rennen eingreifen. Zu viert entwickeln sich so spannende Duelle, wobei bei drei Spielern das Feld leider nur schwarz eingefärbt wird - hier hoffen wir noch auf eine Streckenkarte.

Grafische Offenbarung
Was Rallisport Challenge auf den Bildschirm zaubert, kann schon in der 80%-Version als nur noch "einfach geil" bezeichnet werden. Unglaublich detaillierte Texturen, exzessive Nutzung von Bump Mapping, detaillierte Wagen mit Schadensmodellen, 3D Randobjekte statt Bitmaps, verblüffendes 3D-Gras in der Steppe sowie eine mörderische Geschwindigkeit, und das ganz ohne das die Framerate in die Knie geht. Auch im Bereich Sound ließ sich Digital Illusions nicht lumpen, und spendierte astreinen Dolby Digital Sound. So lassen sich Gegner richtungsgenau orten, so dass man entsprechend reagieren und den Weg abschneiden kann. Dies bringt, neben einem tollen akustischen Effekt, auch noch mehr Spieltiefe ins Spiel.
Die Fahrzeuge klingen satt, bei hohen Drehzahlen führt man förmlich, wie der Motor an seine Grenzen geht. Im Einspielermodus kündigt der Beifahrer, komplett synchronisiert, die nächsten Hindernisse an. Auch die Menüs wurden mit melodischen Klängen untermalt.

Die Rallysaison beginnt im März
Am 14. März wird es soweit sein, Rallisport Challenge erscheint nämlich schon parallel zum Xbox Launch in Europa. Viel Zeit zum Feinschliff haben die Entwickler daher nicht mehr, allerdings ist schon die angespielte Version ein echter Kracher. Sollten die wenigen Kritikpunkte noch ausgeräumt werden, könnte uns eine neue Referenz anstehen.

Unsere Prognose: 5 / 5
 Autor:
Simon Grötz
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
5/5
Leserhype:
-