Xbox » Vorschau » S » Shrek

Shrek

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
Story
Storymäßig hält sich das Game angeblich stark an den Kinofilm: Shrek lebt glücklich in seinem Sumpf, muss sich ab und zu gegen ein paar lästige Eindringlinge erwehren, ist aber zufrieden mit sich und der Welt. Bis ihm der Esel Donkey über den Weg läuft, und ihm auf Schritt und tritt folgt. Ab diesem Zeitpunkt wird alles anders: Der Herrscher des Märchenlands Lord Farquaad hat alle Fabelwesen zusammentreiben lassen, und sie in Shreks Sumpf deportiert. Shrek ist über den Lauf der Ereignisse alles andere als erfreut. Er beschliesst, Lord Farquaad aufzusuchen, und sich persönlich bei ihm zu beschweren. Dieser hält gerade ein Tunier ab, um einen Ritter zu ermitteln, der für ihn Prinzessin Fiona aus den Krallen eines Drachen befreit. Denn nur wenn Lord Farquaad Fiona heiratet, darf er sich König nennen.
Als Shrek mitten in das Tunier platzt, und schliesslich alle vorhandenen Ritter nach feinster Wrestling-Manier zerlegt hat, wird er von Lord Farquaad zum Sieger erklärt, da er in Shrek einen potentiellen Helden sieht.
Shrek ist nicht gerade begeistert von der Idee, Prinzessin Fiona retten zu müssen, aber als Lord Farquaad verspricht, Shreks geliebten Sumpf wieder leerzuräumen, gibt er nach. So macht er sich mit seinem penetranten Freund Donkey zu der Burg auf, in der Prinzessin Fiona auf ihren Retter wartet. Doch diese hat weniger Interesse an Farquaad, als an ihrem Retter: Shrek!

Die schöne und fantasievolle Welt zieht einen von Anfang an in seinen Bann. Auch die wunderschöne Grafik und die witzigen Dialoge kommen dem Spiel zugute. Shrek könnte erneut zeigen, dass Spielumsetzungen von Filmen nicht zwangsläufig kommerzielle und miserable Spiele sind. Fans des Films und kreativer Ideen sollten auf jeden Fall mal einen Blick riskieren!

Unsere Prognose: 4 / 5
 Autor:
Simon Grötz
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
-