Xbox » Vorschau » T » Turok Evolution

Turok Evolution

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...

%%bk%%

Multiplayer-Mods
Auch „Turok Evolution“ wartet mit diversen Multiplayer-Modis auf, die durchaus für Spaß sorgen können und das Spiel auch noch nach dem Durchspielen interessant machen. So startet der Spieler in einer Variante mit einem Scharfschützengewehr, und erreicht nur dann einen Punkt, wenn er den Gegenspieler durch einen Headshot ins Jenseits befördert. In einer anderen Variante starten die Spieler mit der bestmöglichen Ausrüstung und mit schwersten Waffen, was eine harte Schlacht verspricht. In einer dritten Variante beginnt ein Spieler als Jäger, und die anderen Spieler müssen versuchen, ihn zu stoppen.

Ärgerlich ist es, dass es wohl nicht möglich sein wird, den Multiplayermodus mit computergesteuerten Gegnern spielen zu können. So ist es immer vorausgesetzt, dass mindestens ein, besser aber mehrere menschliche Gegner mit vor der Konsole sitzen, wenn man ein Deathmatch oder ein „Capture-the-Flag“ bestreiten will.

Fazit
Es gibt noch einige Dinge, die bis zum Release verändert werden könnten – und müssten. Die Framerate der Testversion ließ an manchen Stellen im Singleplayer zu wünschen übrig, vor allem gerade dann, wenn eine weite Aussicht auf den Horizont möglich ist. Im Multiplayermodus läuft die Wiederholrate mit 4 Spielern weitgehend stabil, obwohl sie ins stottern gerät, sobald sich die Innereien eines Gegners bei einem Raketentreffer von innen nach außen kehren. Einige Grafiken im Spiel sowie manche Waffentexturen sind sehr einfach gehalten, sodass es gerade auf der Xbox möglich sein sollte, damit eine gute Framerate zu erzielen. Auch der Sound ist noch nicht ganz perfekt; so stehen einige Effekte in keiner Relation zueinander. Erwähnenswert währe hier das zu laute Laufgeräusch des Hauptcharakters, während andere Effekte einfach zu leise sind.

Der Erscheinungstermin ist im September angesetzt. Dann wird sich zeigen, ob die Ansprüche, welche die Fans der Turok-Saga an den neuen Titel stellen, erfüllt werden können – und ob Acclaim bis dahin die aufgetretenen Kritikpunkte ausgemerzt hat.

Unsere Prognose: 4 / 5
 Autor:
Benjamin Schneider
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
-