Xbox » Vorschau » W » Wreckless

Wreckless

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Wreckless
 Boxart Name: Wreckless
Entwickler:
Publisher:
Erhältlich ab: TA. Januar
Genre:
Spieler: 1
Features:
Rumble-Unterstützung

Der Überraschungshit auf der X 01 war definitiv Wreckless. Durch das innovative Spielprinzip lenkte es die Augen der Besucher mehr auf sich als die im Vorfeld umworbenen Launch Titel, wie z.B. Halo, DoA 3 oder Project Gotham Racing. Nicht nur durch die gute Atmosphäre sammelte Activisions neuster Streich Pluspunkte. Auch grafisch hat Wreckless einiges zu bieten.

Gut oder böse
Die Hauptaufgabe in Wreckless ist es verschiedene Missionen durchzuspielen. Dabei könnt ihr euch aber entscheiden, auf welcher „Seite“ ihr diese spielt. Denn es stehen euch 2 unterschiedliche Charaktere und entsprechend zwei verschiedene Handlungsstränge zur Verfügung. So liegt es an euch, ob ihr lieber die „Guten“ in Form der Polizei spielt und somit das Ausschalten der Mafia und anderer Bösewichte im Vordergrund steht, oder ihr genug von der Polizei habt, und ihr auch mal die „bösen“ in Form der Mafia gewinnen lassen wollt :). So müßt ihr in einer Mission z.B. einen geheimen Waffen Transport der Mafia entweder beschützen oder verhindern, dass er aus der Stadt gelangt und ihn womöglich zu zerstören.

Mit dem Panzerwagen durch Hongkong?
10 verschiedene Fahrzeuge stehen euch zur Verfügung. Euer Fuhrpark ist sehr umfangreich. Unter anderem steht euch ein Panzerwagen, ein Strandbuggy, ein futuristischer Sportwagen sowie ein gewaltiger Monstertruck zur Verfügung. Natürlich ändert sich hier nicht nur das Aussehen sondern auch die Fahrzeug spezifischen Eigenschaften. So ist z.B. der Panzerwagen nicht sonderlich schnell, dafür besitzt er aber eine enorme Durchschlagskraft und ,wie der Name schon ahnen läßt, eine gute Panzerung.

Von fliegenden Briefkästen und umgeknickten Verkehrsschildern...
Ähnlich wie bei dem Genre Vertreter „Midtown Madness“ , ist in das Schadensmodell der Umgebung viel Arbeit gesteckt worden. Dem Spieler wird viel geboten, damit diesem auch ja nicht langweilig wird. Fast alles kann in Wreckless umgefahren oder beschädigt werden. Straßenschilder können umgeknickt oder auch entwurzelt werden. Briefkästen werden schon bei geringere Geschwindigkeit von eurer Motorhaube mitgeschleift. Auch Gebäude könnt ihr beschädigen. Stahlkonstruktionen und andere eher instabile Gebäude Teile sind ein leichtes Opfer für eure schnellen Fahrzeuge.
Das Schadensmodell dieser ist ebenfalls sehr detailliert. Jedes Mal wenn ihr irgendwo hängen bleibt oder aneckt, so registriert das Schadensmodell dies und setzt euch dort eine entsprechend der Geschwindigkeit und der Panzerung eures Gefährts eine Schramme, Delle oder gar eine große Beule an. Trifft es euer Gefährt besonders hart, kann es auch passieren das euer Motor anfängt zu qualmen und ihr von nun an etwas zivilisierter fahren solltet, sofern ihr euch keinen Totalschaden einfangen wollt. Bemerkenswert ist weiterhin, dass sogar die anderen Autos im normalen Straßenverkehr das selbe Schadensmodell besitzen wie das eure.

 Autor:
Dominik Grötz
Vorschau
Zur  Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
5/5
Leserhype:
-